e8-graph;

Das Gehirn

Medienverzeichnis

Inhaltsverzeichnis


  1. Aus Sicht des Gehirns
  2. Das egoistische Gehirn
    Warum unser Kopf Diäten sabotiert und gegen den eigenen Körper kämpft
  3. Das Gehirn
    Von der Nervenzelle zur Verhaltenssteuerung
  4. Das kleine Buch vom Gehirn
    Reiseführer in ein unbekanntes Land
  5. Denken, Lernen, Vergessen
    Was geht in unserem Kopf vor, wie lernt das Gehirn, und wann lässt es uns im Stich?
  6. Die Materialisierung des Ichs
    Zur Geschichte der Hirnforschung im 19. und 20. Jahrhundert
  7. Geniale Gehirne
    Zur Geschichte der Elitegehirnforschung
  8. Klüger werden und Demenz vermeiden
    Wie sich beides für Jung und Alt erreichen lässt!
  9. Lernen
    Gehirnforschung und die Schule des Lebens

Aus Sicht des Gehirns

Autor: Gerhard Roth
Verlag: Suhrkamp Verlag
Auflage: Vollständig überarbeitete Neuauflage (23. März 2009)
ISBN-10: 3518295152
ISBN-13: 978-3518295151


Mit Hilfe der Erkenntnisse moderner Neurobiologie und Hirnforschung verfolgt Gerhard Roth das Ziel, jene Fragen zu beantworten die seit jeher Philosophen, Wissenschaftler und denkende Menschen beschäftigt haben:

Ist die Menschheit einzigartig? Wie entsteht Bewußtsein? Sehen wir die Welt wie sie ist, oder nehmen wir nur Konstruktionen unseres Gehirns wahr? Sollen wir auf den Verstand oder die Gefühle hören? Sind es Gene, das Unbewußte oder die Erziehung die uns formen? Ist der Wille frei?

In zwölf Kapiteln werden solche und ähnliche Fragen in einer Weise behandelt, die keine fachwissenschaftlichen Vorkenntnisse erfordert. So zeichnet das Buch die Umrisse eines neuen Menschenbildes, das naturwissenschaftlich begründet ist und gleichzeitig Einsichten der Geistes- und Sozialwissenschaften berücksichtigt.


Erhältlich bei ...

Amazon ::

Das egoistische Gehirn

Warum unser Kopf Diäten sabotiert und gegen den eigenen Körper kämpft

Autor: Achim Peters
Verlag: Ullstein Taschenbuch
Auflage: 8. Juni 2012
ISBN-10: 3548374417
ISBN-13: 978-3548374413


Wer glaubt selbst schuld an seinem Übergewicht zu haben wird in diesem Buch eines besseren belehrt.

Denn Verantwortlich ist der Energiebedarf des Gehirns, einem Despoten der bestimmt, wann und wie viel wir essen. Gerät es in Versorgungsnot hilft auch die größte Entschlossenheit eine Diät einzuhalten nichts - das egoistische Gehirn wird sich durchsetzen.

In seinem Buch erklärt Dr. Achim Peters, warum das Gehirn ein Schlüssel für erfolgreiche Therapien sein kann.



Erhältlich bei ...

Amazon ::

Das Gehirn

Von der Nervenzelle zur Verhaltenssteuerung

Autor: Richard Thompson
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag
Auflage: 3. Auflage 2001, Nachdruck 2010 (28. Februar 2010)
ISBN-10: 3827426138
ISBN-13: 978-3827426130


Trotz der Komplexität des Gehirns, sind die grundlegenden Prinzipien nach denen seine Bausteine (Nervenzellen oder Neuronen) funktionieren, nicht so schwer zu begreifen. Auch die Organisation der Gehirnneuronen in Bahnen und Strukturen, kann schon auf einer relativ einfachen Ebene erklärt werden - wenngleich die Wissenschaft von einer genauen Beschreibung der neuronalen Schaltkreise noch weit entfernt ist.

Ziel dieser breit angelegten Einführung ist es, das umfangreiche Wissens über das Zentralnervensystem und seiner Leistungen, von den Molekülen bis zum Bewusstsein, in einer allgemeinverständlichen Art zu präsentieren. Dabei vermittelt der renommierte Psychologe Richard F. Thompson nicht nur faszinierende Einblicke in die biologischen Mechanismen der Verhaltenssteuerung, sondern eröffnet dem Leser auch ein Verständnis der modernen Hirnforschung.


Erhältlich bei ...

Amazon ::

Das kleine Buch vom Gehirn

Reiseführer in ein unbekanntes Land

Autor: Michael Madeja
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag
Auflage: 1. Februar 2012
ISBN-10: 3423347058
ISBN-13: 978-3423347051


Das Ziel Michael Madejas, einem der führenden deutschen Hirnforschern vor allem auf dem Feld der Alzheimer-Forschung, war es, ein Buch ohne Fachbegriffe (welche man im Glossar findet) vorzulegen. Es soll ohne Vorkenntnisse verständlich aber denoch umfassend über das Gehirn sowie den neuesten Stand der Forschung informieren.

Dieser Vorsatz ist gelungen und hat ihm, unter anderem von Nachrichtensprecherin Petra Gerster und Nobelpreisträger und Neurowissenschaftler Eric Kandel, viel Lob eingebracht.



Erhältlich bei ...

Amazon ::

Denken, Lernen, Vergessen

Was geht in unserem Kopf vor, wie lernt das Gehirn, und wann lässt es uns im Stich?

Autor: Frederic Vester
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag
Auflage: 25. Auflage (1. am November 1998)
ISBN-10: 3423330457
ISBN-13: 978-3423330459


Was passiert im Kopf beim Denken, Lernen und Vergessen eigentlich? Und wieso lernt man manches schnell und begreift anderes nie?

Auf seiner Reise durch das menschliche Gehirn, zeigt Frederic Vester eine andere Richtung der Gehirnforschung: die Biologie der Lernvorgänge. Klar und anschaulich führt er den Nachweis, dass beim Lehren und Lernen alle Mühe vergebens ist, wenn man gegen die biologischen Grundgesetze handelt.

Dieses Buch zählt zu den Klassikern populärwissenschaftlicher Werke über die Gehirnforschung und die Bedeutung von Vesters Erkenntnissen ist heute größer denn je.


Erhältlich bei ...

Amazon ::

Die Materialisierung des Ichs

Zur Geschichte der Hirnforschung im 19. und 20. Jahrhundert

Autor: Olaf Breidbach
Verlag: Suhrkamp Verlag
Auflage: Erstausgabe (17. Dezember 1996)
ISBN-10: 3518288768
ISBN-13: 978-3518288764


Die Materialisierung des Ichs beschreibt die konzeptionelle Entwicklung der Neurowissenschaften.

Breidbach beschreibt die Entwicklung eines Fragenkomplexes, der weit über den engeren Bereich einer Disziplin hinausreicht. Er unternimmt in seinem Buch den Versuch, nicht nur die Einzelantworten der Neurowissenschaften, sondern auch die damit verbundenen Konzepte aufzuzeigen und in ihrem historisch-philosophischen Kontext darzustellen.

Diese historische Analyse erarbeitet die Voraussetzungen für ein umfassendes Verständnis der derzeitigen Positionen in den Neurowissenschaften.


Erhältlich bei ...

Amazon ::

Geniale Gehirne

Zur Geschichte der Elitegehirnforschung

Autor: Michael Hagner
Verlag: Wallstein Verlag
Auflage: 2. Aufl. (1. Januar 2005)
ISBN-10: 3892446490
ISBN-13: 978-3892446491


In diesem Buch beschreibt Michael Hagner die Sammlung und Erforschung von Gehirnen bedeutender Persönlichkeiten, als eine Geschichte bei der sich wissenschaftliche und kulturelle Aspekte vermischen.

Bis ins 18. Jahrhundert zurück reicht die Überzeugung, dass Gehirne und Schädel bedeutender Persönlichkeiten spezielle Eigenschaften aufweisen. Anatomische, anthropologische und physiognomische Untersuchungen von Genie, Kriminalität und Geisteskrankheit, sollten die Grundlage für die Kenntnis des Menschen bilden.

Und was einst mit dem Betrachten von Schädeln begann, wurde bald zu einem ambitionierten wissenschaftlichen Programm.


Erhältlich bei ...

Amazon ::

Klüger werden und Demenz vermeiden

Wie sich beides für Jung und Alt erreichen lässt!

Autor: Peter Mersch
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Auflage: 6. November 2012)
ISBN-10: 1480254894
ISBN-13: 978-1480254893


Aufgrund seiner jahrzehntelangen schweren Migräneerkrankung war der Autor mit Mitte dreißig so erschöpft, dass er sich kaum mehr konzentrieren konnte, unter Schlafstörungen litt und bei jeder Anstrengung Kopfschmerz-, Schwindel- und Panikattacken bekam. Chronische Müdigkeit, Depressionen und rheumatische Beschwerden waren die Folhen und von den ärzten war kaum mehr Hoffnung zu erwarten.

Doch bald fand er heraus, was er wie vermutlich viele andere unserer Gesellschaft Zeit seines Lebens falsch machte. Und heute, mit über 60 Jahren, erarbeitet er eigenständige und kreative Lösungen zu äußerst komplexen wissenschaftlichen Problemstellungen, wie es beispielsweise die von ihm entwickelte "Systemische Evolutionstheorie".

Sein Buch richtet sich an alle, die ihre Konzentrationsfähigkeit verbessern und sich ihre kognitiven Fähigkeiten bis ans Lebensende erhalten möchten. Es gibt Mut und Hoffnung, weil es zeigt, dass man mit den richtigen Maßnahmen auch im Alter noch merklich klüger und kreativer werden kann.


Erhältlich bei ...

Amazon ::

Lernen

Gehirnforschung und die Schule des Lebens

Autor: Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag
Auflage: 1. Aufl. 2006. 3., korr. Nachdruck 2007 (13. April 2007)
ISBN-10: 9783827417237
ISBN-13: 978-3827417237


Die neuesten Ergebnisse der Hirnforschung der vergangenen 10 bis 15 Jahre haben gezeigt, das Lernen in vieler Hinsicht anders funktioniert als bisher angenommen.

Mit seinem Buch möchte der Autor zeigen, dass tief greifende Reformen von Schule und Bildungswesen unausweichlich sind. Und auch dass sich die bekannte Beobachtung, nur ein von seiner Sache begeisterter Lehrer erziele Erfolge, biologisch begründen lässt.

Dabei geht Spitzer weit über Schul- und Lernfragen hinaus und stellt Fragen wie: Warum sterben wir nicht wenn unsere Fortpflanzungsaufgabe erfüllt ist? Ist das Leben wirklich nur rücksichtsloser Kampf? Und gibt es für solidarisches Handeln Gründe in der bio- und psychologischen Konstitution des Menschen?


Erhältlich bei ...

Amazon ::


[zum Index]