Filme zum Kaffee

Medienverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

  1. Kaffee und Tee Die Filme
    (NZZ Format)
  2. Wiener Kaffeekultur
    Handbuch und DVD
  3. Wo der wilde Kaffee wächst

Kaffee und Tee

Die Filme (NZZ Format)

Studio: NZZ-Format
ASIN: B000UVLRAG


Erhältlich bei ...

Amazon -::-

Der Film "Kaffeegenuss" geht den Fragen nach ...
  • wie aus der roten Kirsche der kleine Schwarze wird
  • warum der Kaffee eigentlich zu billig ist
  • was für krumme Touren auf dem Weg der Bohne passieren
  • Außerdem: "NZZ Swiss made": Der schnell Lösliche.

Der Film "Teekultur" begibt sich zu den atemberaubenden Teegärten Darjeelings auf zwischen 500 und 2000 m.ü.M.

Kapitel:

  • Wann und warum kann Tee ungesund sein? Das Problem mit dem Eisen.
  • Tee am Fisch? Die Teeküche von Mariage Frères.
  • Die eiserne Regel: Two leaves and a bud - zwei Blätter und die Spitze.
  • Die Teezeremonie - nicht in Japan, sondern in Ostfriesland.
  • In «NZZ Swiss made»: Der Schweizer Teepflanzer.

Luxus Tee

  • Flüssiges Gold an den Steilhängen Darjeelings.
  • Der 100-jährige Teebaum.
  • Warum Earl Grey der beliebteste Tee weltweit ist.
  • Der Mann mit dem Geschmacksgedächtnis.
  • Die Kunst des Plantagenmanagers.
  • In "NZZ Swiss made": Kräutertee aus Gottes Garten.

Wiener Kaffeekultur

Handbuch und DVD

Autor: Edmund Mayr
Verlag: Magic Entertainmentbr
Auflage: 1 (8. Oktober 2009)
ISBN-10: 395027376X
ISBN-13: 978-3950273762


Erhältlich bei ...

Amazon -::-

Wiener Kaffeekultur, das Kaffee-Seminar für zu Hause mit den Themen Geschichte, Herkunft, Verarbeitung, Zubereitungsmethoden, Qualität, ... das und mehr finden sich auf 40 Seiten Handbuch und 95 Minuten DVD.

Das Handbuch umfasst übersichtliche Tabellen, Bilder und Zeichnungen und bietet geballtes Kaffee-Wissen in kompakter Form sowie eine Zusammenfassung aller auf der DVD gezeigten Kapitel.

Unter anderem findet man Geschichte, praktische Tipps für den Einkauf, die Aufbewahrung, Verarbeitung sowie Zubereitungsmethoden, das Kapitel Kaffee und Gesundheit, die Erklärung der Zubereitung eines perfekten Espresso, die Herstellung des perfekten Milchschaums, Kaffeesensorik sowie Verwendung von Kaffeesatz als Reinigungs-, und Wellnessprodukt. Auch Rezepte der klassischen Wiener als auch internationalen Kaffeespezialitäten kommen nicht zu kurz und werden mit stimmungsvollen Impressionen rund um das Thema Kaffee abgerundet.

Die DVD beinhaltet 95 Minuten Kaffee-Seminar und einen Besuch in Wien.

  • Das Kapitel „Geschichte und Qualität“ erklärt wie alles begann und worauf man beim Einkauf achten sollte.
  • Das Kapitel „Herkunft und Verarbeitung“ gewährt einen interessantern Einblick zu Herkunft und Ernte in Peru sowie der anschließenden Verarbeitung in einem Hamburger Röstbetrieb.
  • Im Kapitel „Zubereitungsmethoden“ wird Schritt-für-Schritt all das gezeigt, was nötig ist um aus den Bohnen das ganze Aroma zu holen – vom korrekten Mahlgrad über Temperatur und Wasserqualität bis hin zum Pressdruck.
  • Auch die beliebtesten Kaffeemaschinen bzw. -kocher kommen nicht zu kurz: Vom „Cezve“, dem türkischen Kupferkännchen, über die Vakuumbereiter, dem beliebten Mokkakocher und der Press-Stempelkanne bis hin zu Filtermaschine, Vollautomat und Siebträgermaschine - inklusive Reinigung und Wartung.
  • Auch die Herstellung feinporigen Milchschaums mit einer Dampflanze sowie mit dem Handrührstab werden vorgeführt.
  • Das Kapitel „Kaffee und Gesundheit“zeigt, welchen Nutzen man aus dem maßvollen Kaffeegenuss ziehen kann.
  • Im Kapitel „Wiener Kaffeehauskultur“ erlebt man einen Streifzug durch Wien, zu den traditionellsten Kaffeehäusern und bekommt Einblick in die Geschichte der Marke „Wiener Kaffeehaus“. Begleitet von interessantem Wissen zur Entstehung und amüsanten Anekdoten.

Siehe auch: Kaffee und Kaffeehaus - Die Geschichte des Kaffees

Wo der wilde Kaffee wächst

Regie: Ines Possemeyer
Studio: Studio Hamburg Distribution & Marketing GmbH
ASIN: B002KQ68XU


Erhältlich bei ...

Amazon -::-

In den Bergregenwäldern der äthiopischen Provinz Kaffa hat der Kaffee seinen Ursprung und diese Wälder bergen einen botanischen Schatz: Wilden Kaffee in einzigartiger Vielfalt.

Regelmäßig durchstreift der Kleinbauer Kebede Kebere auf der Suche nach wildem Kaffee sein kleines Stück Urwald - seine einzige Einkunftsquelle. Die Ernte ist mühsam und wenig ertragreice, den dieHändler zahlen für wilde Kaffeebohnen keinen Cent mehr als für normale, und deren Preis ist in den letzten zwei Jahren auf ein Viertel gefallen.

Um weiter für sich und seine Familie sorgen zu können, überlegt Kebede, seinen Wald in Ackerland zu verwandeln. Aber vielleicht gibt es doch noch eine Zukunft für ihn und den Kaffeewald ... Den erstmals wollen deutsche Röster den wilden Kaffee aus Kaffa als regionale Spezialität vermarkten. Ein Sack von Kebedes Bohnen geht deshalb auf die Reise in ein deutsches Labor, um dort auf Qualität und Geschmack getestet zu werden. Was meinen die Spezialisten zu seinem wilden Kaffee?

360° - Die GEO-Reportage" begab sich zu den Ursprüngen des Kaffees, in die letzten Bergregenwälder der äthiopischen Provinz Kaffa.