Yogasutra des Patañjali

Literatur

Inhaltsverzeichnis


  1. Das Yogasutra - Von der Erkenntnis zur Befreiung
  2. Der Urquell des Yoga - Die Yoga-Sutras des Patanjali
  3. Der Yogaleitfaden des Patañjali - Sanskrit/Deutsch
  4. Patanjalis Yogasutra
    - Der Königsweg zu einem weisen Leben
  5. Yoga - Tradition und Erfahrung
    - Die Praxis des Yoga nach dem Yoga Sutra des Patanjali

Siehe auch: Veda und Upanischaden | Bhagavad Gita | Philosophie des Yoga | Kurzbeschreibung des Ursprungs des Yoga


Das Yogasutra

Von der Erkenntnis zur Befreiung

Autor: Patanjali
Verlag: Theseus in J.Kamphausen Mediengruppe
Auflage: Neuauflage 2013 (1. September 2009)
ISBN-10: 3899012410
ISBN-13: 978-3899012415


Das Yogasutra des Patañjali gilt als einer der bedeutendsten Texte des Yoga und bildet die Grundlage für alle modernen Yogalehren.

R. Sriram, ein renommierter Yogalehrer im deutschsprachigen Raum, hat sich über viele Jahre hinweg mit diesem Text beschäftigt und ihn neu übersetzt. In seinen Erläuterungen wird ersichtlich, dass die 2000 Jahre alte Lehre viele Lösungsmodelle auch für Fragen des modernen Lebens enthält.

Die klare Sprache sowie anschauliche Beispiele, machen die Aussagen des Yogasutra lebendig und gut nachvollziehbar. Ein unerlässliches Buch für Yoga-Praktizierende und all jene, die sich für die altindischen Lehren der Befreiung interessieren.


Erhältlich bei
Amazon ::

Der Urquell des Yoga

Die Yoga-Sutras des Patanjali

Autor: B. K. S. Iyengar
Verlag: O.W. Barth
Auflage: 10. September 2010
ISBN-10: 342629107X
ISBN-13: 978-3426291078


Für alle Yoga-Richtungen sind die Yoga-Sutras des Patanjali der grundlegende Lehrtext. Die spirituelle Tiefe ihrer Lehrsprüche, wird von dem weltbekannten Yoga-Meister B.K.S. Iyengar auf unvergleichliche Art und Weise ausgelotet.

B. K. S. Iyengar, eine der Leitfiguren des authentischen Yogas, verbindet in seiner Übersetzung und Erläuterung eine profunde Kenntnis des philosophischen mit der Beherrschung der Yoga-Praxis. So gelingt es ihm seinem Werk eine große Verständlichkeit und Anschaulichkeit zu geben.


Erhältlich bei
Amazon ::

Der Yogaleitfaden des Patañjali

Sanskrit/Deutsch

Autor: Patañjalayogasutram
Sanskrit-Deutsch, Übersetzer: Reinhard Palm
Verlag: Reclam, Philipp, jun. GmbH
Auflage: 1. Juni 2010
ISBN-10: 3150201977
ISBN-13: 978-3150201978


Die vor rund 2.000 Jahren verfassten Yoga-Sutras des Patañjali (alle 196 Sutras sind vollständig überliefert), gelten als der Quellentext des Yoga schlechthin. Über Patañjali selbst ist nichts genaues bekannt. Er wird als Mischwesen aus Schlange und Mensch dargestellt und habe seine Lehre verborgen hinter einem Vorhang verkündet.

Wörtlich bedeutet "Sutra" Faden und meint damit einen Leitfaden für die Übungspraxis. Es enthält genaue Anweisungen, gegliedert in die Abschnitte:

  • Die tiefe Versenkung
  • Die Übung
  • Die psychischen Kräfte
  • Die vollkommene Unabhängigkeit

Reinhard Palms Werk, liefert eine philologisch genaue Übersetzung des ebenfalls abgedruckten Sanskrit-Textes sowie eingehende Kommentare.


Erhältlich bei
Amazon ::

Patanjalis Yogasutra

Der Königsweg zu einem weisen Leben

Autor: Ralph Skuban
Verlag: Arkana
Auflage: 15. November 2011
ISBN-10: 3442341078
ISBN-13: 978-3442341078


Der wichtigste Grundlagentext spiritueller Weisheit

Mit unvergleichlicher Dichte, Logik und Präzision, beschreiben die knapp 200 Verse des Yogasutra von Patanjali den Entwicklungsweg unseres Bewusstseins im Yoga. Yoga meint dabei Weg und Ziel zugleich: Der Weg bezeichnet die vielfältigen Methoden die zum Ziel, der Selbstverwirklichung oder Erleuchtung führen.

In vier Kapiteln erfährt man, wie innere Freiheit erlangt und die tägliche spirituelle Praxis aussehen kann, welche inneren Übungen (Konzentration und Meditation) die Transformation unseres Bewusstseins auslösen und wie man schließlich lernt, all dies wieder lozulassen um wirklich frei zu werden.

Undogmatisch und ohne moralisch-religiöse Vorschriften, offenbart das Yogasutra den Weg zur Befreiung von den Fesseln des Ego-Bewusstseins.


Erhältlich bei
Amazon ::

Yoga - Tradition und Erfahrung

Die Praxis des Yoga nach dem Yoga Sutra des Patanjali

Autor: T. K. V. Desikachar
Verlag: Via Nova
Auflage: 5. (10. Oktober 2005)
ISBN-10: 3928632000
ISBN-13: 978-3928632003


Der Autor T.K.V. Desikachar, Sohn und einer der Meisterschüler Shri Krishnamacharyas, war maßgeblich an der Verbreitung des Yoga im Westen beteiligt und viele, auch moderne Yoga-Richtungen, werden auf ihn zurückgeführt.

Das Buch basiert auf Mitschriften von Vorträgen und Diskussionen an der Colgate University, bei denen die Studenten im Zuge ihres Studienprogramms über die Yogatradition Vorlesungen und Praxis-Unterricht erhielten. Das Buch umfasst die Vorträge zusammen mit den anschließenden Gesprächen, in Form von Fragen und den Antworten des Autors.

Es deckt inhaltlich alle wichtigen Themen der Yoga-Philosophie ab und obwohl Desikachar tief in Sanskritbegriffe und die indische Philosophie eindringt, muss man die Yoga-Sutren nicht selbst gelesen haben um ihn zu verstehen. Ziel des Buches ist es, die Ausführungen des Patanjali-Klassikers für heutige Welt verständlich zu machen.

Das Buch schließt mit einem Interview des Autors über dessen brühmten Vater, in dem etwas persönlichere Dinge über die beiden Yoga-Lehrer erfährt.


Erhältlich bei
Amazon ::