PVC

Inhaltsverzeichnis

  1. PVC (Polyvinylchlorid)
  2. Reinigung und Pflege

  1. Böden - Inhaltsverzeichnis

PVC (Polyvinylchlorid)

ist ein amorpher (griechisch f. 'ohne Gestalt'), thermoplastischer (griech. Für 'warm, heiß' und 'bilden, formen') Kunststoff. Ohne Zusätze ist PVC ein hartes und sprödes Material – für technische Anwendungen wird es erst durch die Zugabe von Weichmachern und Stabilisatoren, die es weich und formbar machen, nutzbar.



Eigenschaften von PVC

  • Schmelzpunkt/Zersetzung bei > 180 °C
  • praktisch unlöslich in Wasser
  • beständig gegen konzentrierte und verdünnte Alkalien, Öle und aliphate Kohlenwasserstoffe
  • Zersetzung durch oxidierende Mineralsäure [Sammelbezeichnung für die drei starken anorganischen Säuren Salzsäure/Chlorwasserstoffsäure, Schwefelsäure und Salpetersäure]
  • PVC-U (hartes PVC) und PVC-P (weiches PVC) sind löslich in organischen Lösungsmitteln (Aceton sowie Ester und Fleckenreinigungsmittel), wenn die Molare Masse (der Quotient aus der Masse m und der Stoffmenge n) ≤ 30.000 u (atomare Masseneinheit) beträgt.

Verwendungsmöglichkeiten von PVC


Einige Umweltverbände empfehlen, den Einsatz von PVC auf wenige Spezialanwendungen einzuschränken.

Ein Vorteil von PVC, seine Haltbarkeit, wird zum Nachteil wenn es um das verrotten geht - Sonnenlicht zersetzt es nicht und Wasser (auch salzhaltiges Meerwasser) und Luft, können PVC kaum bis gar nicht zerstören. Daher wird PVC vor allem bei langlebigen Produkten wie Abwasserrohren oder Fensterrahmen zum Einsatz.


[zum Index]


Gesundheitliche Gefahren von PVC

Vinylchlorid, der Ausgangsstoff für PVC, kann beim Menschen Krebs erzeugen und verändernd das Erbgut.
Auch andere Ausgangsstoffe der PVC-Herstellung sind bedenklich.



[zum Index]


PVC - Reinigung und Pflege

Kunststoffböden können sehr empfindlich auf Lösungsmittel reagieren. Unerprobte Putzmittel sollten daher immer an einer uneinsehbaren Stelle getestet werden bevor damit gereinigt wird. Wenn sich das Putztuch verfärbt, sollte das entsprechende Putzmittel nicht verwendet werden.




Spezifische Verschmutzungen und Beschädigungen


[zum Index]