JaZz


[>>]

Startseite


Steckbrief

Einleitung

Etymologie
Die Debatte um den Begriff „Jazz“

[>>]

Jazzgeschichte


19. Jahrhundert

20. Jahrhundert
Oldtime Jazz / New Orleans Jazz (seit 1900)
# Erste Tonaufnahmen

Ab 1920
1940er Jahre
1950er Jahre
1960er Jahre
Das Comeback des Jazz
Entwicklungen der Gegenwart

[>>]

Kennzeichen und Jazzharmonik


Einleitung

Form
Straight-Ahead-Jazz

Jazzharmonik

Bluesharmonik
Blue Notes und Bluestonleiter
# Spielbarkeit

Improvisation und Zusammenspiel

Akkordsubstitutionen

Farbsubstitution

Modale Akkorde

Reharmonisation

Turnaround

Zwischendominanten
/ Sekundärdominanten
[>>]

Jazzstile


Hot oder Oldtime Jazz

1900: New Orleans Jazz
1910: Dixieland Jazz
1919: Chicago Jazz
1926: Swing


Modern Jazz

1920/1930: Gypsy-Jazz
1940: Bebop | New Orleans/ Dixieland-Revival
1947: Latin Jazz
1948/49: Cool Jazz
1952: West Coast Jazz
1955: Hard Bop
1955: Avantgarde-Jazz
1955: Modaler Jazz – Durchbruch 1958
1957: Third Stream
späte 1950er: Bossa Nova
frühe 1960er: Soul Jazz

Free Jazz

Jazz Fusion

Zeitgenössische Jazzstile
Ethno-Jazz / World Jazz
Smooth Jazz
Neobop
Neotraditionalismus
Neoklassizismus
Imaginäre Folklore
Das M-Base Konzept
Modern Creative
Pop-Jazz / Jazz-Pop

[>>]

Jazzstandards


Einleitung und Definition

Geschichte der Jazz-Standard

Vor 1920
1920er
1930er
1940er
1950er


Sammlungen von Jazzstandards

Bekannte Jazz-Standards - Chronologisch

Bevor 1920
1920er Jahre
1930er Jahre
1940er Jahre
1950er Jahre
1960er Jahre
1970er Jahre

Bekannte Jazz-Standards - Alphabetisch

A - B - C - D - E - F - G - H - I -
J - K - L - M - N - O - P - R - S -
T - U - W - Y